ドイツ語翻訳の翻訳会社 お見積無料
Arbeitsweise und Qualität

Wenn Sie eine Übersetzung in Auftrag geben, kommt es Ihnen vor allem auf folgendes an: die Übersetzung muss sich so anhören, als hätten Sie den ursprünglichen Text in der Ausgangssprache verfasst. Sprachlich angepasst im Sinne der Zielsprache.

Durch unsere Spezialisierung auf die Sprachrichtungen Deutsch-Japanisch und Japanisch-Deutsch, ist es uns möglich, Ihnen eine außergewöhnliche Sprachentiefe anzubieten.

Alle unsere Fachübersetzer verfügen neben einem Sprachwissen auch über ein gutes Sachwissen. Diese Kenntnisse erstrecken sich insbesondere auch auf die Terminologie des Fachgebiets in Ausgangs- und Zielsprache. So sind unsere Fachübersetzer z.B. je nach ihrem Fachgebiet in der Lage, eine technische Zeichnung, ein Schaltbild oder eine Bilanz zu lesen.

Unsere Überprüfer (Revisoren) prüfen Übersetzungen, die in einem ersten Arbeitsgang von anderen Übersetzern gefertigt wurden, auf die Richtigkeit des Sachinhalts und überarbeiten sie sprachlich, stilistisch und terminologisch. Auch hier besitzen unsere Überprüfer große sprachliche Erfahrung und sie kennen sich in dem betreffenden Fachgebiet gut aus.

Mehrsprachige technische Autoren (Redakteure) erstellen von ausgangssprachlichen Informationen und Unterlagen zielsprachige Fachtexte.

Qualität:

Für die Übersetzungen werden ausschließlich Muttersprachler eingesetzt, die nicht nur sprachliche Eignung, sondern auch das notwendige Wissen auf dem jeweiligen Fachgebiet vorweisen können.

Um die Qualität zu gewährleisten, stehen noch andere Mittel zur Verfügung: so werden beispielsweise nur die neuesten Wörterbücher und Programme für die Rechtschreibung verwandt. Außerdem werden alle bearbeiteten Texte noch einmal von einem zweiten Übersetzer gegengelesen.

Die Umsetzung unserer Qualitätsziele erreichen wir durch eine optimierte Organisation, den Einsatz moderner Technologien und die Qualifikation unserer Mitarbeiter.